mQ Bodensee | THEKI Bewusstseinstrainerin | Melanie Delestan | Melanie Schocker

Mein Name ist Melanie Delestan

ich war die vergangenen 9 Jahre aktive THEKI Lehrerin, Bewusstseinstrainerin, Energie Coach und Persönlichkeitsentwicklerin. Manches davon habe hinter mir gelassen und einiges davon in meine Arbeit integriert, vieles davon entwickelte sich neu. Aus diesem Potpourri entstand mQ – meine Quelle.

Das jedoch sind „nur“ Bezeichnungen, denn “ich bin ich“ – eine Frau, die aus dem tiefsten Schwobenländle kommt, darauf unendlich stolz ist, und ihre Heimat nun am schönen Bodensee gefunden hat. 

Meine Kindheit hat mich sehr stark geprägt und zeitweise empfand ich mein Leben, in sämtlichen Bereich, als unendlich schwer, unveränderbar, schmerzhaft und lange Jahre als unerträglich.

Irgendwann kam ich an einen Punkt, an dem es für mich körperlich als auch seelisch, nicht mehr zu ertragen war und ich fällte eine lebenswichtige Entscheidung: Es war an der Zeit, andere Wege auszuprobieren, die ich noch nie zuvor gegangen bin. Bis dahin suchte ich „Heilung“ durch die Schulmedizin oder auch durch Gesprächstherapien und fand diese leider nur bedingt. Mir wurde klar: Ich musste anfangen, mich tatsächlich mit mir selbst zu beschäftigen.

Die spannende Reise beginnt

So ging diese spannende Reise zu mir selbst los und bis zum heutigen Tag kann ich sagen, dass ich meine Entscheidung, mich selbst so richtig kennenzulernen, dabei herauszufinden wer ICH tatsächlich bin, was ICH für mich wirklich möchte, wie ICH mir mein Leben wirklich wünsche und dies auch genauso umzusetzen, keine Sekunde lang bereue.

„Habe Geduld mit allen Dingen, aber besonders mit dir selbst. Verliere nicht den Mut, wenn du deine eigenen Fehler betrachtest, aber beginne sofort, sie zu beheben; jeden Tag beginnt die Aufgabe aufs Neue.“
(Francis de Sales)

Der Weg dorthin war nicht immer leicht, es gab viele Stolpersteine, immer wieder kleinere und größere Herausforderungen und zeitweise war ich sogar kurz davor aufzugeben. Doch ich ging immer weiter und merkte, wie ich anfing, durch all die Herausforderungen zu wachsen und gestärkt weiterzugehen. 

Deshalb möchte ich jeden ermutigen, nie aufzugeben, denn nur durch das Überwinden der Herausforderungen, können wir gestärkt aus diesen Tiefen herauszukommen. 

Den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sehen können

Seitdem beschreite ich meinen Herzensweg in dem Wissen, dass alles in meinem Leben so viel Sinn gehabt hat, denn ohne all die guten Lehrer, die mir meine Defizite gespiegelt haben und ohne die Herausforderungen, die sich in meinem Leben gezeigt haben, wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin – ganz bei mir und frei! Daraus hat sich mein Motto „Einfach sein“ herausgebildet. 

So begleite ich nun seit 10 Jahren Menschen, die sich in den verschiedensten Lebenslagen, egal ob mit körperlichen Symptomen oder seelischen Belastungen, befinden und selbst keine Lösung mehr finden.

Manches Mal wissen wir, was zu tun wäre, können es aber nicht umsetzen. Sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sehen – Dieses Gefühl kennt wohl jeder von uns. 

Von Herzen allen DANKE, die ich seit vielen Jahren begleiten darf und mit denen ich so unfassbar schöne Ver-änderungen und Wunder miterleben darf!!!

Melanie

Ein kleiner Klick für den Finger, ein großer Schritt für DICH